Morning Pages (39)

Ein Gehirn zu haben mit einer gewissen Schwierigkeit, sich auf Dinge zu konzentrieren, die nicht dringend und wichtig sind, ist eine mitunter anstrengende Sache. Ja, man kann hier ein*e Meister*in werden im führen von Notizbüchern (Hallo, Bullet Journal <3, hello, me!) oder man kann sich einen neuen Job suchen, der genug Glittergewitter produziert, um immerzu in Hochleistung zu sein (das ist ja das Großartige an einem ADHD Gehirn! <3). Und vor allem ist das alles höchstpraktisch, wenn man Dinge, die vielleicht gerade etwas doof sind, verdrängen möchte. Hier ist es schon sehr praktisch, dass eine (1) im Tab Nummer 37 reicht, um sich voller Elan auf diese Notification zu stürzen und den Rest auszublenden.

Leider kann ich mir in meinem neuen Job auch nicht jede Tätigkeit aussuchen und leider ist neben der *totallyfreakingoutstressfulawesomewooowwthisiscool* Arbeit eben derzeit auch ein anderes Thema wichtig, welches ungefähr so reizvoll ist wie ausgekauter Kaugummi. Und ich hasse Kaugummi. So generell.

Nun, aber auch die wird irgendwann abgeschlossen sein (to-do-Liste!). Gestern jedenfalls gab es so viel zu tun (nein, gab es nicht, aber ich habe meine Aufgabe so interpretiert), dass ich mein Büro mit dieser Aussicht verlassen habe. Und im Grunde war das auch nicht schlimm, denn a) ich liebe meine Arbeit b) ich war alleine zu Hause, der Gefährte durfte coole Dinge vor einem nicht leichtem Publikum erzählen und außerdem über bunte Mosaike laufen.

Was ist also die Essenz dieses Artikels?

Ach, ich weiß es nicht. Heute schließt sich kein Erzählkreis mehr. Weitermachen.

20180220_184817.jpg

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s