Morning Pages (24)

Nicht goldgelb, eher zitronengelb sind die Spitzen, und ganz leise, in feinsten Tupfen drängen sich altrosafarbende Pigmente dazu, mischen sich ein, tanzen einen Reigen, auf dessen anderer Seite nur noch die Rosafarbenen darauf warten, auch mal an die Reihe zu kommen.

Stolz sitzen die Köpfe auf grünen Stängeln, recken sich hoch, die Blätter stramm angelegt, als wollten sie sich warm halten, im Arm halten, und dennoch ihre Haltung nicht verlieren.

Es stehen Tulpen da, auch wenn die Zeit, sie zu lieben, nur wenige Stunden beträgt, denn dann ist niemand mehr hier, um sie zu bewundern. Eine fliehende Freude.

Danke.20180203_095909.jpg

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s