Mit den Kindern in Dresden

Es ist ja so, im Grunde ist es schön, mit Kindern in Städte zu fahren, gerade wenn es Kinder sind, die das gern tun und gute Fragen stellen bzw. sich durch gezielte Fragen auch Gedanken machen.

So war ich ja mit den 3Ks letztes Jahr in Prag und Prag war wundervoll. So, dass sie nach einer Woche gern da wohnen würden. Ja, da gehe ich mit, allerdings pendelt es sich etwas aufwändig in die Schule morgens, das haben dann auch alle eingesehen, nachdem die Zugfahrpläne studiert wurden.

Dresden dachte ich mir ist ja so ein wenig ähnlich, mit dem, Fluss und der gediegenen Alt- und der hippen Neustadt, den Barockbauten und sowas.

20180113_101453.jpg

YES! Nicht nur ich war begeistert vom Fürstenzug. 

Nun aber- nein. Nope, Neee, nicht. Was wir tun konnten war, zu reflektieren wie furchtbar Kriege sind, zu suchen, was alte und neue Bausubstanz ist, was alte und neue Bäume, zu überlegen, wie es vorher war und dann ins Hygienemuseum gehen, um zu erforschen, wie der eigene (beginnend pubertierende) Körper funktioniert (3Ks) und zu recherchieren, wie als Museum gute Reflektion mit der eigenen Vergangenheit funktionieren kann. (ich). K2, der ja auch schon einen Vortrag über Anne Frank ausgearbeitet hatte, kam öfter in meine Themen rein, als ich das erwartet hatte. Das war schön zu sehen.

20180113_124622.jpg

Wie sieht dein Haar im Detail aus? Untersuchen und Bild per E-Mail an dich schicken ❤

Blöderweise hatte ich viel zu wenig Zeit eingeplant. Seit meinem letzten Besuch vor 25 Jahren ist eine Menge passiert :/ Aber ich hatte ja einen klaren Plan für den Tag und Station 2 (Aschenbrödel-Ausstellung in Moritzburg) sollte ja auch noch seine Zeit bekommen.

20180113_151500.jpg

Was macht die Crew heute? Wie ging es nach dem Film für jede*n weiter?

Schön war es dort auch, aber schöner noch, dass der Teenager im Anschluss die völlig verzweifelte und in Tränen aufgelöste Tochter mit einer Hingabe wieder aufgebaut hatte, die ich (ja, shame on me) ihm nicht zugetraut hätte. Schön schön. Dann kann er jetzt auch wieder herumposen, ich habe gesehen, zu was er fähig ist. ❤

Und sagte ich schon, dass Zugfahren wunderbar ist?

Schaut mal auf instagram vorbei, da gibt es noch ein paar Bilder.

Und wenn mir jemand verraten könnte, wo in Dresden man WIRKLICH GUTE Eierschecke bekommen kann, wäre ich sehr dankbar.

Und morgen gibt’s dann wieder reguläre Morning Pages.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s